Stadtgartenkonzert 2017 am Alten Zoll Bonn

In Fotoblog by Stefan2 Comments

Im Rahmen der Stadtgartenkonzerte der Stadt Bonn wurde gestern Abend der Alte Zoll wieder zur Bühne erstklassiger Bands aus der Region. Das vom Musiknetzwerk Bonn zusammengestellte Line-Up vom Singer/Songwriter bis Hard- und Southern Rock lockte trotz des regnerischen Wetters zahlreiche Besucher auf das Konzertgelände. Diese hielten tapfer durch, sogar als der Himmel gegen Ende des Konzerts seine Schleusen öffnete und die Fläche vor der Bühne in tiefen Schlamm verwandelte.

Die Stadtgartenkonzerte finden jährlich statt, sind kostenlos und sollen Lust auf Live-Musik machen. Zumindest gestern ist dies sicherlich gelungen. Dies zeigt aus meiner Sicht, dass kostenlose Konzerte den großen Festivals keinesfalls das Wasser abgraben, sondern eher als „Appetizer“ dienen und auch wieder mehr Besucher zu den zahlreichen anderen Veranstaltungen locken. Bis zum 2. September gibt es noch diverse Möglichkeiten, ein wenig Live-Atmosphäre zu schnuppern.

Hier noch das Line-Up des gestrigen Abends:

Wie gehabt findet Ihr hier ein paar Impressionen des Abends. Weitere Fotos gibt’s in meinem Flickr-Album.

Ijaz Ali

David Nevory

David Nevory

Millennia

Millennia

Millennia

Millennia

Millennia

Red County Jail

Red County Jail

Red County Jail

Kommentare

  1. Sehr Gute Bilder Stefan. Bin nicht so sicher das kostenlose Konzerte Fans zur nicht kostenlose Konzerten anlocken. I’m Gegenteil denken die „Warum bezahlen Wenn gutes Musik kostenlose sein kann?“
    Samstag beim Stadtmusik war in jeden Fall ein beindruckende beweiss das in Bonn und gegend viel Gute Musiker zuhause sind.

    1. Autor

      Hallo John,
      freut mich, dass Dir die Fotos gefallen. In der Tat ist die Sache mit den kostenlosen Konzerten ein zweischneidiges Schwert, aber gerade für Newcomer eine gute Chance, auch vor größerem Publikum aufzutreten. Ich hoffe sehr, dass es auch weiterhin kostenlose Konzerte in der Stadt gibt, einfach um Livemusik wieder präsenter zu machen.
      Du hast da übrigens eine klasse Website mit tollen Fotos 🙂

Dein Kommentar