Tag:Laufen

Getränkestation

7. Erftstadt-Lauf

Am vergangenen Sonntag fand in Erftstadt-Liblar bei allerbestem Sommerwetter der 7. Erftstadtlauf statt. Der neue Rundkurs führte um das malerische Schloss Gracht und war für sowohl für die Läufer als auch die Zuschauer damit um so einiges attraktiver als die letztjährige Strecke. Genauso wie letztes Jahr war ich auch wieder als Fotograf dabei und habe die Veranstaltung über die ganze Zeit begleitet. Es standen mehrere Läufe unterschiedlicher Alterklassen an, wobei der abschließende 10 km-Lauf den Höhepunkt darstellte. Fotografisch war auch […]

weiterlesen

Swim & Run Cologne

Dieses Wochenende gab’s für mich mal kein Rugby und kein Motocross, sondern ich hatte mir einen Besuch beim Swim & Run Cologne am Fühlinger See vorgenommen. Ich wollte einfach einmal ein paar Impressionen der Veranstaltung einfangen, wobei mich besonders die Langstrecken-Schwimmer interessierten, die immerhin 6 beziehungsweise 12 Kilometer zu absolvieren hatten. Darum habe ich mich auch im Wesentlichen auf diese Disziplin konzentriert, denn bei solch einem Event ist es ohnehin nicht möglich, an allen interessanten Punkten zu sein. Diese Bilder […]

weiterlesen

Gegenlicht extrem

Das letzte Wochenende war schon ein echter Knaller – so wettermäßig gesehen. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass ich schon jemals zuvor an einem 2. November im T-Shirt draußen herumgelaufen bin und ich abends erst einmal im Spiegel mein Gesicht auf einen eventuellen Sonnenbrand untersucht habe. Egal, besser geht’s eigentlich nicht. Zudem hatte ich das Glück, an diesem Tag den 6. Erftstadtlauf fotografieren zu dürfen. Alles töffte eigentlich, bis auf die Tatsache, dass die Veranstalter den Start und den […]

weiterlesen

Ein familiärer Marathon

Am letzten Sonntag war ich beim diesjährigen RWE Hunsrück-Marathon und habe dort ein paar Fotos geschossen. Ich war an verschiedenen Stellen der Strecke in der Nähe von Kilometer 30, unter anderem an der Verpflegungsstation Alter Bahnhof Bell. Obwohl der Lauf weder von den Teilnehmer- noch den Zuschauerzahlen an die großen Laufveranstaltungen wie in Köln oder Berlin herankommt, boten sich trotzdem sehr interessante Szenen. Der Vorteil bei solch kleinen Wettkämpfen ist einfach, dass man als Fotograf überall ganz nah an die […]

weiterlesen