Blog – Bilder und Geschichten

Wer hat Lust auf eine spontane Schießerei?

In der Fotoszene geht es offenbar sehr blutig zu. Scrollt man einmal durch die einschlägigen Foren und Facebook-Gruppen, wird überall geshootet was das Zeug hält. An jeder Ecke suchen Fotografen willige Opfer für ein Akt-, Portrait-, Fashion- oder sonstein Shooting. Ein unbedarfter Besucher aus dem englischsprachigen Ausland dürfte sich vorkommen wie im Wilden Westen, denn „Shooting“ heißt laut dem Cambridge Dictionary folgendes: „an occasion when someone is injured or killed by a bullet shot from a gun“. Da bekommt die […]

weiterlesen

7 Foto-Locations in Köln für Kurzentschlossene

Fotografen und ihre Locations sind manchmal ein schwieriges Thema. Denn eigentlich ist man als Fotograf permanent auf der Suche nach neuen, am besten total abgefahrenen Locations. Andererseits sind andere Fotografen und Fotografinnen in dieser Hinsicht oftmals sehr sparsam mit Tipps und betrachten „ihre“ Locations gerne als Geheimnis, das es um jeden Preis zu bewahren gilt. Einerseits kann ich dieses Verhalten verstehen, denn sobald ein bis dahin unbekannter Spot eine gewisse Popularität genießt, kann es mit dem ungestörten Fotografieren dort sehr […]

weiterlesen

Sportportrait Celine – Irish Dance

Anfang diesen Jahres habe ich – regelmäßige Besucher werden sich vielleicht erinnern – auf meiner Facebook-Seite eine kleine Verlosung veranstaltet. Der Preis war ein kostenloser Portraitshoot, teilnehmen konnten Sportler*innen aus dem Raum Köln-Bonn. Am 23. Februar endete die Teilnahmefrist und die Gewinnerin stand stand fest: Celine Zimmermann aus Bonn, Sportart Irish Dance. Irish Dance – Komplettes Neuland Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich zuvor nur sehr wenig mit Tanzsportarten beschäftigt hatte, und Irish Dance hatte ich bisher lediglich in […]

weiterlesen

Panoramaaufnahme mit 245 Megapixeln

Was macht ein Sport- und Musikfotograf, wenn es weder Sport- noch Musikveranstaltungen gibt? Nunja, entweder er langweilt sich und geht seiner Umwelt ganz fürchterlich auf die Nerven. Oder er entdeckt neue fotografische Gefilde und wagt den berüchtigten Blick über den Tellerrand – um diese etwas überstrapazierte Redewendung mal wieder zu bemühen. Ein erster Versuch Ich habe mich für die zweite Variante entschieden und wollte einmal die Panoramafunktion von Lightroom ausprobieren. Dazu geht man folgendermaßen vor (Kurzversion): Suche Dir einen Ort […]

weiterlesen

Fotografieren auf einer Beerdigung?

Es gibt sicherlich viele Gelegenheiten, an denen man gerne einen Fotografen dabei haben möchte. Die Klassiker sind natürlich Hochzeiten, Taufen, runde Geburtstage und so weiter. Aber Beerdigungen? Wohl kaum einem trauernden Angehörigen käme es spontan in den Sinn, beim Organisieren einer Beerdigung einen Fotografen zu engagieren. Viel eher erscheint vielen im ersten Moment solch eine Idee ziemlich absurd und pietätlos. Außerdem handelt es sich dabei doch um eine sehr emotionale und persönliche Sache, bei der man sich am liebsten in […]

weiterlesen

Manchmal dauert es etwas länger

Eigentlich wollte ich diesem Beitrag ja den Titel „Neustart“ verpassen, aber dazu hätte das Foto nicht gepasst, und ich wollte es unbedingt einmal zeigen 😉 Ich denke, dass nicht nur Hamburger diese kongeniale Text-Bild-Beziehung erkennen… Wie dem auch sei – heute ist trotzdem der Neustart meines Blogs, der schon seit längerer Zeit ein Schattendasein auf meiner Website fristen musste. Ich hatte vor einigen Jahren schon einmal damit begonnen, mehr oder weniger regelmäßig Blogposts über meine Fotografie zu verfassen. Das kam […]

weiterlesen

Fotoshooting Motocross in Grevenbroich

Nach langer Zeit durfte ich mich am vergangenen Wochenende mal wieder auf einer Motocross-Strecke tummeln. Ein junger Nachwuchsfahrer hatte mich gefragt, ob ich einmal während eines Trainings Bilder von ihm auf der Strecke machen könnte. Es ging also nicht um ein klassisches Sportportrait, sondern es sollten ausschließlich Fotos mit viel Action werden. Kein Problem, und nachdem das Wetter optimal zu unserem Vorhaben passte, trafen wir uns recht spontan auf der Sandstrecke des MSC Grevenbroich. Interessante Spots und spannendes Licht Wir […]

weiterlesen

Punkrock und Rock’n Roll

Am 13. Dezember fand im RPZ-Bonn die TaktArt Clubshow in der X-MAS-Edition statt. Es war in diesem Jahr bereits die vierte Veranstaltung der rockigen Konzertreihe, die zur Stärkung der Bonner Rock- und Metalszene ins Leben gerufen wurde. Eingeladen waren drei klasse Bands aus der Region, die den Besuchern wieder ordentlich einen auf die Ohren gegeben haben. Taktart hat auf seiner Facebook-Seite bereits ein paar Fotos von mir veröffentlicht, hier kommen jetzt noch ein paar weitere in Schwarzweiß dazu. Viel Spaß […]

weiterlesen

Muddy Angel Run 2019

Der Muddy Angel Run bereichert seit 2016 die Szene der aktuell sehr beliebten Schlammläufe. In Bad Hönningen am Rhein fand er aber dieses Jahr das erste Mal statt. Das Besondere an diesem Lauf ist zum einen, dass nur Frauen teilnehmen dürfen und dass er zum anderen unter einem besonderen Motto steht: Von Brustkrebs betroffene Frauen zu unterstützen, moralisch und auch finanziell. Daher wird auch ein Teil der Startgebühr direkt an Partnerorganisationen, die sich gegen Brustkrebs einsetzen, gespendet. Im Unterschied zu […]

weiterlesen

Motocross in Euenheim – Alle Jahre wieder

Während des Winterhalbjahres ist es ja motocrossmäßig immer sehr ruhig, und für mich hat sich der Renntag am 1. Mai beim MSC Euskirchen-Euenheim mittlerweile als Saisonbeginn fest etabliert. So war es auch letzte Woche wieder, und auch dieses Mal möchte ich Euch ein paar der aus meiner Sicht besten Fotos zeigen. Seit einiger Zeit geht es mir bei Motocrossveranstaltungen nicht mehr darum, jedes Rennen von Anfang bis Ende zu dokumentieren und jeden Fahrer und jedes Team an möglichst vielen unterschiedlichen […]

weiterlesen