4

Premiere RPZ Showcase

Nachdem die Open-Air-Saison nun allmählich beendet ist, hat auch das RPZ Bonn wieder den Konzertbetrieb aufgenommen. Neu dabei ist eine neue Konzertreihe, die sich RPZ Showcase nennt und sich speziell den Newcomer-Bands der Region widmet.

Da ich immer neugierig auf neue, frische Musik bin und sehr gerne den Werdegang und die Entwicklung junger Bands verfolge, war ich auch an diesem Abend wieder gerne mit der Kamera für das RPZ dabei.

Große Bandbreite auf kleiner Bühne

Zu hören gab es eine Mischung aus Alternative, Indie-Rock, Pop-Rock und Metal, wobei es jede Band schaffte, eigene Akzente zu setzen. Die Überraschung für mich persönlich war Prospect Villa, die eine eigenwillige Mischung aus Metal und Electro ausdrucksstark auf die Bühne brachten. Ich weiß nicht, ob dieser Musikstil bereits irgendwie kategorisiert wurde – falls nicht, sollte man sich bald darüber Gedanken machen, denn ich bin mir sicher, dass man von dieser Band in Zukunft noch einiges hören wird.

Hier das komplette Lineup des Abends:

 

BKN

BKN

BKN

BKN

GUNNAR!

GUNNAR!

GUNNAR!

GUNNAR!

Attic.

Attic.

Attic.

Attic.

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Prospect Villa

Kommentare 4

    1. Post
      Author
  1. Klasse Aufnahmen. So ein Foto-Stil, bei dem die Bilder weit mehr zeigen als nur das Gesehene. Die Leidenschaft, das Engagement, das Feeling… . Einfach gut! …auch als Betrachter, der weit weg von dieser Aktion und Inhalt ist, kann man das anhand der Fotos mitfühlen.

    1. Post
      Author

      Hallo Jürgen,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Genau das, was Du beschrieben hast, versuche ich durch meine Fotos zu erreichen, und freue mich natürlich, wenn die Stimmung dadurch transportiert wird. Das funktioniert natürlich nur, wenn auf der Bühne auch wirklich etwas passiert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.