TaktArt-Clubshow im RPZ Bonn

In Fotoblog by Stefan1 Comment

Da hat das TaktArt-Team mal wieder ganze Arbeit geleistet: Zum dritten Mal fand die TaktArt Club Show mit einem abwechslungsreichen Programm im Bonner Rock&Pop Zentrum statt. Drei spielfreudige und hochmotivierte Metal-Bands zeigten eine beachtliche Bandbreite dieser Musikrichtung und ließen das RPZ mit treibenden Drums und brachialen Riffs erbeben.

Ziel von TaktArt ist es, die Bonner Rock- und Metal Szene aktiv zu unterstützen und dem allmählichen Sterben der Livemusik-Szene entgegenzuwirken. Dass dies dringend notwendig ist, zeigte die leider recht übersichtliche Zahl der Konzertbesucher. Es ist schon bedenklich, wenn selbst drei in der regionalen Szene nicht gerade unbekannte Bands und ein fast lächerlich zu nennender Ticketpreis es nicht schaffen, selbst so einen kleinen Club wie das RPZ zu füllen. An den Bands liegt es sicherlich nicht und auch nicht an der Location, die mit einer sehr guten technischen Ausstattung, einem netten Team und guter Lage eigentlich keine Wünsche offen lässt. In diesem Zusammenhang möchte ich Euch einmal die Lektüre dieses Beitrags im Silence-Magazin empfehlen, der die Sache meiner Meinung nach sehr gut auf den Punkt bringt.

Umso besser, wenn es Leute wie das TaktArt oder RPZ-Team gibt, die sich diesem Trend entgegenstellen und auch Musik abseits des Mainstreams auf die Bühne holen wollen. Auch meine Fotos sehe ich als bescheidenen Beitrag hierzu an, denn vielleicht bekommt ja doch der eine oder andere beim Betrachten der Bilder Bock darauf, Musik mal wieder live zu erleben.

So, genug gemeckert, hier der Vollständigkeit halber das Line-Up von gestern Abend:

11redearth

11redearth

11redearth

11redearth

11redearth

NMAC

NMAC

NMAC

NMAC

NMAC

NMAC

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Battlesword

Kommentare

  1. Echt tolle Fotos und einen Dank für die Erwähnung.
    Auch schade, dass das Problem überall besteht… Die Hallen bleiben leer bzw sind nicht so voll wie sie es sein sollten, bei so tollen Angeboten.

Dein Kommentar