1

Hardcore im RPZ Bonn

Was für ein Kontrastprogramm! Erst am Donnerstag das Koblenzer Duell der Kabarett Bundes:Liga mit Olaf Bossi und Peter Fischer fotografiert, dann am Freitag vier Hardcore-Bands (Rising Anger, Masuria, Empathea und Kallisto) im Rock & Pop Zentrum (RPZ) Bonn. Unterschiedlicher können zwei Events wohl kaum sein, aber beide haben richtig viel Spaß gemacht – wobei der Freitag eindeutig der anstrengendere Termin war ;-). Ein paar Fotos davon zeige ich Euch hier mal.

Kommentare 1

  1. Pingback: Musiknetzwerk bringt Hardcore nach Bonn - Stefan Wiede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.