fbpx

Irmgards Atelier

Heute zeige ich Euch ein paar Bilder, die vor ein paar Tagen in Irmgards Atelier in der Nähe von Bonn entstanden sind. Irmgard ist Künstlerin, auch wenn sie sich selbst nicht gerne als solche bezeichnet. Sie sieht sich einfach als kreative Person, die gerne neue Dinge ausprobiert und sich Gedanken über die Welt um sie herum macht. Diese Gedanken bringt sie dann als Bild auf die Leinwand oder als Text auf Papier. Ihre Werke zeigt sie natürlich auch und präsentiert sie der Öffentlichkeit gerne als gesamtkünstlerisches Projekt, wobei sie oft von Ihrem Musikerkollegen Wojtek mit selbstgeschriebenen Liedern unterstützt wird.

So lässt es sich gut arbeiten

Wir haben mehrere Stunden in Irmgards urgemütlichen, bis unter die Decke mit Bildern, Musikinstrumenten und allerlei Krimskrams vollgestopften Atelier verbracht. Wir haben gegessen, getrunken, erzählt und gelacht. Irmgard hat geraucht und schließlich mir mit Wojtek ein paar ihrer Lieder vorgespielt. Ach so, zwischendurch habe ich natürlich auch eine ganze Reihe Bilder fotografiert, mit kleinem Besteck ohne zusätzliches Licht oder sonstigen Schnickschnack. Also im Prinzip so, wie ich am liebsten arbeite.

Eine Auswahl der bei dieser Portraitsession entstandenen Fotos könnt Ihr hier sehen. Es gibt davon auch jeweils eine Version in Schwarzweiß (einen kleinen Eindruck davon kann man ja bereits auf meinem Instagram-Kanal entdecken). Ich finde die Farbversion aber so in sich stimmig, dass ich mich entschlossen habe, diese zu zeigen.

Seit einiger Zeit versuche ich, meine Fotostrecken hier auf dem Blog mit passender Musik zu untermalen. Darum habe ich Irmgard und Wojtek gebeten, den Song auszuwählen, der ihre Bilder begleiten soll. Ihre Wahl fiel auf „If you want to sing out“ von Cat Stevens, und das Stück passt wie ich finde ganz hervorragend zu ihnen.

Also startet am besten zuerst die Musik (und ignoriert die nervtötende Werbung, tut mir leid, geht bei YouTube leider nicht mehr anders) und schaut auch dann die Fotos an. Kleiner Tipp: Wenn Ihr ein Bild anklickt, öffnet es sich in einem größeren Präsentationsfenster, in dem Ihr Euch ganz bequem durchklicken könnt.

One Comment

schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.